Springe zum Inhalt

Jahreshauptversammlung der Historischen Bürgerwehr Dietenheim mit Rückblick auf ereignisreiches Vereinsjahr und zahlreichen Ehrungen. In der diesjährigen Hauptversammlung war bei allen Rednern die spektakuläre Romfahrt der Wehr Hauptthema. Vorstand Carsten Baur und Tambourmajor Sebastian Graf hatten neben den zahlreichen nicht unwichtigen Ereignisse des Vereinsjahrs dieses Ereignis als Mittelpunkt ihrer Redebeiträge. Leider musste der Verein im letzten Jahr von zwei Kameraden und Ehrenmitgliedern Abschied nehmen. Es verstarben Franz Glanz und Karl Breit. Erfreulich dagegen war die Übernahme von Lisa Schmelzle die nunmehr den auf 35 aktive Spielleuten angewachsenen Spielmannszug als Lyraspielerin verstärkt. Neben zahlreichen Ehrungen von Mitgliedern der Wehr, des Spielmannszugs und der Stadtkapelle waren gleich fünf Kameraden für 50
jährige Treue zur Bürgerwehr zu ehren. Bürgerwehrkamerad Gerhard Koch wurde zudem zum Ehrenmitglied ernannt. Die Kameraden der Stadtkapelle Arthur Häfele, Franz Pfeiffer, Werner Lohr und Erwin Rupp wurden ebenfalls mit dem goldene Verdienstkreuz des Landesverbandes ausgezeichnet. Mit einer Laudatio ehrte Carsten Baur den ehemaligen Dirigenten und Vorstand der Stadtkapelle Erwin Rupp im Besonderen. Er dankte Rupp für die vielen gemeinsamen Jahre und die gute Zusammenarbeit mit der Musikkapelle.



Text/Bilder: Peter Wiest

Wie ihr sehen könnt, sind wir in Rom angekommen!

Sind soeben über den kompletten Petersplatz mit Spiel einmarschiert und sitzen nun unweit der ersten Stufen zum Petersdom!

Zu finden vermutlich bald auf tausenden von Handyvideos bei YouTube 😀

FB_IMG_1473248304414

FB_IMG_1473248310777

Quelle: Facebook

Die gesamte Führung aller historischen Bürgerwehren und Stadtgarden des Landesverbandes aus Württemberg-Hohenzollern trifft sich in diesem Jahr am Wochenende vom 05.-06. März zu ihrer turnusmäßigen Tagung in Dietenheim.

Vor der internen Veranstaltung empfängt Bürgermeister Christopher Eh die Kommandanten zur Begrüßung im Rathaus. Hierfür werden die zahlreichen Gäste, die traditionell allesamt in ihren historischen Uniformen aus mehreren Jahrhunderten zur Tagung erscheinen, von der Historischen Bürgerwehr Dietenheim mit Spielmannszug und Stadtkapelle von der Stadthalle zum Marktplatz hinter dem Rathaus begleitet, wo Landeskommandant Rosenäcker aus Crailsheim und Gastgeber Bürgermeister Eh die Ehrenformation unter den Klängen des Präsentiermarsches abschreiten werden. Zu diesem Aufmarsch ist selbstverständlich auch die interessierte Bevölkerung aus Dietenheim und der umliegenden Gemeinden herzlich eingeladen. Nach dem Empfang stellen sich die Kommandanten auf dem neuen Kirchplatz zu einem Gruppenbild auf, wobei nochmals die Vielfalt der Uniformen aus verschiedener Epochen sichtbar wird.

Eine besondere Ehre wird am Nachmittag dem ehemaligen Dietenheimer Kommandanten, Landeskommandanten und Ehrenbürger der Stadt Dietenheim Otto Leimer zuteil. Landeskommandant Rösenäcker wird am Grabe einem seiner Vorgänger eine Gedenktafel des Landesverbandes niederlegen.

kommandanten Quelle: http://www.buergerwehren.de/kommandanten.html

Das Bild zeigt die Kommandanten der verschiedenen Bürgerwehren und Stadtgarden des Landesverbandes aus Württemberg-Hohenzollern bei der Kommandantentagung 2015 in Weingarten.