Springe zum Inhalt

Die gesamte Führung aller historischen Bürgerwehren und Stadtgarden des Landesverbandes aus Württemberg-Hohenzollern trifft sich in diesem Jahr am Wochenende vom 05.-06. März zu ihrer turnusmäßigen Tagung in Dietenheim.

Vor der internen Veranstaltung empfängt Bürgermeister Christopher Eh die Kommandanten zur Begrüßung im Rathaus. Hierfür werden die zahlreichen Gäste, die traditionell allesamt in ihren historischen Uniformen aus mehreren Jahrhunderten zur Tagung erscheinen, von der Historischen Bürgerwehr Dietenheim mit Spielmannszug und Stadtkapelle von der Stadthalle zum Marktplatz hinter dem Rathaus begleitet, wo Landeskommandant Rosenäcker aus Crailsheim und Gastgeber Bürgermeister Eh die Ehrenformation unter den Klängen des Präsentiermarsches abschreiten werden. Zu diesem Aufmarsch ist selbstverständlich auch die interessierte Bevölkerung aus Dietenheim und der umliegenden Gemeinden herzlich eingeladen. Nach dem Empfang stellen sich die Kommandanten auf dem neuen Kirchplatz zu einem Gruppenbild auf, wobei nochmals die Vielfalt der Uniformen aus verschiedener Epochen sichtbar wird.

Eine besondere Ehre wird am Nachmittag dem ehemaligen Dietenheimer Kommandanten, Landeskommandanten und Ehrenbürger der Stadt Dietenheim Otto Leimer zuteil. Landeskommandant Rösenäcker wird am Grabe einem seiner Vorgänger eine Gedenktafel des Landesverbandes niederlegen.

kommandanten Quelle: http://www.buergerwehren.de/kommandanten.html

Das Bild zeigt die Kommandanten der verschiedenen Bürgerwehren und Stadtgarden des Landesverbandes aus Württemberg-Hohenzollern bei der Kommandantentagung 2015 in Weingarten.